Back to All Events

DREILÄNDER GESUNDHEITSKONGRESS

TAG 2 | 21. APRIL 2018

 

09:30 - 10:00    Ankunft

10:00 - 10:30    Begrüßung (Dr. Olaf Heinrich – 1. Bürgermeister der Stadt Freyung, Bezirkstagspräsident von Niederbayern, Kreisvorsitzender der CSU Freyung-Grafenau)

10:30 - 11:00    Podiumsdiskussion: Gewinnung von medizinischem Nachwuchs für den ländlichen Raum als Herausforderung

Teilnehmer: Dr. Olaf Heinrich, Max König (Bürgermeister der Gemeinde Saldenburg), Dr. Franz Schreiner, Dr. Wendelin Trs, Dörte Meyer-Schrott, Johanna Mörtlbauer, Dr. Peter Hück

 

BLOCK 1     Akutmedizin

11:00 - 11:40     Labormedizin heute: individuelle Diagnostik am Beispiel von Hormonbestimmungen (PD Dr. Silke Matysik – Universitätsklinikum Regensburg Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin)

 

11:45- 12:30     Exkursion: Kliniken am Goldenen Steig gGmbH - Zwischen Tradition und High-Tech. Modernste Technik auf dem Land

 

BLOCK 2     Prävention & Rehabilitation

11:00 – 11:40    Medizinisch-Berufsorientierte Prävention (MBOP) - Grundlagen, Ziele, Ablauf (Dr. med. Johannes Kiesel - Chefarzt Medizinisches Zentrum für Arbeit und Beruf; KLINIK BAVARIA Freyung) 

 

11:045 – 12:30    Rehabilitation von Krebspatienten in Deutschland – Stand und künftige Entwicklungen (Dr. med. Hans-Ulrich Krüger – Chefarzt Innere Medizin/Onkologie; KLINIK BAVARIA Freyung)

 

BLOCK 3     Ökonomie, Recht & Soziales

11:00 - 11:40    Der Arzt in der Niederlassung (Johanna Mörtlbauer – Beratung Ärzte und Heilberufe, Praxismanagement, Consilia)

 

11:45 – 12:30    Patientenverfügungen - Betrachtungen aus ärztlicher Sicht (Jürgen John – Rechtsanwalt)

 

MITTAGSPAUSE    



BRCA INFOTOUR

13:45 – 14:00    Begrüßung (Dr. med. Heidi Massinger-Biebl, Vorsitzende Initiative Mit Krebs leben - Südlicher Bayr. Wald e.V.)

 

14:00 – 18:00    

+ Film Stilles Erbe oder Zufall?

 

+ Ist mein Krebs erblich? Genetische Testung: Wann und warum? 

Warum die genetische Testung bei familiären und frühen Fällen gynäkologischer Tumorerkrankungen sinnvoll ist! Aktuelles zu Genen und Therapien! (Prof. Dr. med. Alfons Meindl/PD Dr. med. Nina Ditsch)

 

+ Kinderwunsch und BRCA - was ist möglich? (Priv.-Doz. Dr. med. Nina Rogenhofer/Dr. med. Caroline Aberl; Kinderwunschzentrum, LMU Frauenklinik München)

    

+ Moderne Diagnostik und Therapie bei Eierstockkrebs (Prof. Dr. med. Sven Mahner – Klinikdirektor Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe - Innenstadt München)

 

+ Möglichkeiten und Grenzen plastischer BrustOperationen (Dr. med. Jürgen Terhaag – Chefarzt Gynäkologie Rottal-Inn Kliniken, Eggenfelden)

 

+ Betroffenenhilfe, Selbsthilfe und Austausch zum Thema Eierstockkrebs über Social Media DIWA

Was kann ich selber tun? Berichte aus der Selbsthilfegruppe/Hilfe und Beratung durch Selbsthilfe (Heike Assmann-Peter – Betroffene, Freyung/Monika Blagovic – Vorsitzende SHG Freyung-Grafenau/Susanne Fischer – SHG Eierstockkrebs München)

    

+ Die Stiftung Eierstockkrebs informiert (Susanne Fechner – Deutsche Stiftung Eierstockkrebs, Berlin)

 

 

Earlier Event: April 20
DREILÄNDER GESUNDHEITSKONGRESS
Later Event: September 13
Tag 1